DATENSCHUTZ, KUNDENINFORMATIONEN

Sehr geehrter Kunde,

in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (EU-Verordnung Nr. 679 von 2016) möchten wir Sie darüber informieren, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Korrektheit und Transparenz erfolgt, zu Strafverfolgungszwecken und zum Schutz Ihrer Vertraulichkeit und Rechte.

Die Behandlungen werden auch mit Hilfe von Computermitteln für die folgenden Zwecke durchgeführt:

1. Ihre Buchung von Unterkunfts- und Nebenleistungen zu erwerben und zu bestätigen und die gewünschten Dienstleistungen zu erbringen. Da diese Verarbeitung für die Definition des Vertragsvertrages und für seine spätere Umsetzung erforderlich ist, ist seine Zustimmung nicht erforderlich, es sei denn, es werden besondere, so genannte sensible Daten zur Verfügung gestellt. Im Falle der Weigerung, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, können wir die Buchung nicht bestätigen oder Ihnen die gewünschten Dienstleistungen anbieten. Die Verarbeitung endet bei Ihrer Abreise, aber einige Ihrer personenbezogenen Daten können oder müssen weiterhin für die Zwecke und in der in den folgenden Punkten angegebenen Weise verarbeitet werden;

2. Erfüllung der Verpflichtung des "Einheitlichen Textes der Gesetze zur öffentlichen Sicherheit" (Artikel 109 R.D. 18.6.1931 n. 773), die uns verpflichtet, dem Polizeipräsidium aus Gründen der öffentlichen Sicherheit die Angaben der Kunden mitzuteilen, die nach den vom Innenministerium festgelegten Verfahren (Dekret vom 7. Januar 2013) untergebracht sind. Die Bereitstellung von Daten ist obligatorisch und erfordert nicht Ihre Zustimmung, und im Falle der Weigerung, sie zur Verfügung zu stellen, werden wir nicht in der Lage sein, sie in unserer Struktur zu hosten. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden von uns nicht gespeichert, es sei denn, Sie erklären uns der Speicherung gemäß Ziffer 4 zu;

3. den derzeitigen Verwaltungs-, Rechnungslegungs- und Steuerpflichten nachzukommen. Zu diesen Zwecken erfolgt die Verarbeitung ohne Ihre Einwilligung. Die Daten werden von uns und unseren Vertretern verarbeitet und nur unter Beachtung gesetzlicher Verpflichtungen extern übermittelt. Im Falle der Weigerung, die für die oben genannten Verpflichtungen erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen, können wir Ihnen die angeforderten Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen. Die zu diesen Zwecken erhobenen Daten werden von uns für die von den jeweiligen Vorschriften geforderte Zeit (10 Jahre und auch darüber hinaus bei Steuerermittlungen) gespeichert;

4. um die Registrierungsverfahren im Falle Ihres späteren Aufenthaltes in unserer Einrichtung zu beschleunigen. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten nach DemErwerb Ihrer widerruflichen Einwilligung jederzeit gespeichert und verwendet, wenn sie wieder unser Gast für die in den vorherigen Punkten genannten Zwecke sind; (max. 5 Jahre)

5. die Funktion des Empfangs von Nachrichten und Telefonanrufen, die während Ihres Aufenthalts an Sie adressiert sind, auszuführen. Zu diesem Zweck ist seine Zustimmung erforderlich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Behandlung wird jedoch bei der Abreise eingestellt;

6. um Ihnen unsere Werbebotschaften und Updates zu den angebotenen Preisen und Angeboten zu senden. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten nach Einholung Ihrer Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen;(max. 5 Jahre)

7. zum Schutz von Personen, Eigentum und Unternehmensvermögen durch ein Videoüberwachungssystem einiger Bereiche der Struktur, erkennbar durch das Vorhandensein von Sonderzeichen. Ihre Zustimmung ist für eine solche Verarbeitung nicht erforderlich, da sie unser berechtigtes Interesse am Schutz von Personen und Eigentum vor möglichen Aggressionen, Diebstahl, Raub, Beschädigung, Vandalismus und zum Zwecke der Brandverhütung und -sicherheit am Arbeitsplatz verfolgt. Die aufgenommenen Bilder werden nach 24 Stunden gelöscht, außer für Feiertage oder andere Fälle von Abschluss der Übung, und in jedem Fall spätestens eine Woche. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie müssen einem spezifischen Ermittlungsersuchen der Justiz- oder Justizpolizeibehörde nachkommen.

DAUER DER BEHANDLUNG.

Die Daten werden so lange wie für die Erfüllung der geschäftsbeziehung erforderlich und für die nächsten fuenfte Jahre ab dem Erwerbszeitpunkt verarbeitet. Es versteht sich, dass diese Daten, sofern die betroffene Person nichts anderes sagt, jedoch am Ende des zehnten Jahres vom Server gelöscht werden.

 

SOZIALE MEDIEN.

Die Website bietet Zugangsports zu verschiedenen "Social Media"-Diensten (die, aber nicht beschränkt auf die inzwischen berühmten Facebook, Instagram usw.), sogenannte Dienste, Kommentarbereiche, Message Boards, öffentliche Foren und andere Kommunikationsplattformen, die konsultiert werden können, umfassen können. Wir empfehlen Ihnen, bei der Nutzung dieser Plattformen Vorsicht walten zu lassen. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, die für jedes dieser auf den jeweiligen Websites veröffentlichten Mittel der sozialen Kommunikation gelten, regeln die bereitgestellten Informationen. Wir führen keine Kontrolle über die Verwendung personenbezogener Daten durch, die in einem öffentlichen Forum, Kommentarbereich, Board kommuniziert werden, und machen den Benutzer allein für jede Offenlegung verantwortlich.

 

Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass die Europäische Verordnung Ihnen bestimmte Rechte einräumt, einschließlich des Rechts auf Zugang und Berichtigung, oder Annullierung oder Einschränkung oder Widerspruch zur Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern und soweit anwendbar (Artikel 15 bis 22 der EU-Verordnung Nr. 679 von 2016). Sie kann auch eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde nach den in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Verfahren einreichen.

Für weitere Informationen und zur Durchsetzung der Rechte, die Ihnen durch die Europäische Verordnung gewährt werden, können Sie sich an folgende Wenden wenden:

 

Für die Verarbeitung verantwortlicher Datenverantwortlicher  

Azienda Agricola Iglesias Angel

e mail: angeloiglesias@legalmail.it

Verantwortlich für die Behandlung

Manuela Giuliani

e mail : giulianimanu@yahoo.it